Kennst du das Gefühl, du möchtest so gerne vertrauen aber es funktioniert nicht?
Kennst du den Drang danach, Partner/in, Kinder, Kollegen zu kontrollieren?
Woran liegt es, dass wir nicht so wirklich vertrauen können? Wo doch das Vertrauen in uns und andere so entscheidend für ein zufriedenes Leben ist.
Wir finden dies sind gute Gründe um uns in diesem Monat mit dem Thema „VERTRAUEN“ zu beschäftigen.
Warum ist Vertrauen wichtig für uns und ein glückliches Leben? 
Wenn wir ein erfülltes Leben führen möchten, dann ist eine Voraussetzung dafür, 
das wir uns selbst vertrauen, sich SELBT – VERTRAUEN – ein wirklich großes Thema – hast du dich schon mal gefragt, in wie weit du dir selber vertraust? Dir selber Dinge zutraust? Oder genügt eine kritische Anmerkung und dein Selbstvertrauen sinkt gefühlt gleich in den Gefrierpunkt?
Ob wir uns selbst etwas zutrauen, hat seinen Ursprung zum Großteil in unserer Kindheit, denn wenn uns als Kind nichts zugetraut wurde, wir oft enttäuscht und wenig Erfolge feiern durften wird sich das später in mangelndem Selbstvertrauen aber auch in fehlendem Vertrauen ins Leben und somit auch in andere Menschen zeigen. Es kann sogar noch weiter zurückgehen in die Zeit der Schwangerschaft oder Geburt, vielleicht waren wir nicht gewollt, oder wir wurden direkt nach der Geburt von der Mutter getrennt, dann fehlt uns oftmals das nötige URVERTRAUEN ins Leben und wir suchen gefühlt ein Leben lang nach einem/unserem Platz im Leben.

Vertrauen schenken – wenn wir einer anderen Person vertrauen schenken, dann gehen wir davon aus, dass die Person aufrichtig und ehrlich mit uns ist, was natürlich auch im Umkehrschluss für uns gilt. Wenn uns jemand sein Vertrauen schenkt hält man uns für ehrlich und aufrichtig.  Ohne Vertrauen sind gesunde Beziehungen nicht möglich. 
Fehlt uns das Vertrauen, in uns selbst, in den Partner und macht sich stattdessen ein Grundgefühl des Misstrauens breit so frisst uns dieses Gefühl innerlich auf und hindert uns langfristig daran unsere Träume zu verwirklichen und positiv in die Zukunft zu blicken, es kostet uns unglaublich viel Kraft und Energie die uns dann fehlt um kreativ und mit Leichtigkeit durchs Leben zu gehen. 
Durch Vertrauen in dich und deine Partner, Freunde und Kollegen oder Vorgesetzte entsteht ein Gefühl von Sicherheit, welches dich viel gelassener und zufriedener, positiv und glücklich durchs Leben gehen lässt. 
Misstrauen ist dagegen wie eine Blockade, im Denken und Fühlen und kann auf lange Sicht zu Krankheiten im Körper führen. Durch die Energie des Misstrauens die du bewusst und unbewusst ausstrahlst ziehst du Niederlagen und Enttäuschen geradezu magisch an.  Es ist die SELBSTERFÜLLENDE PROPHEZEIUNG – im Gesetz der Resonanz ziehst du immer das an was du selbst ausstrahlst.
In solch verunsichernden Zeiten wie diesen in denen wir uns alle befinden, ist es absolut wichtig, dafür zu sorgen, dass wir uns selbst vertrauen können, den Kontakt zu unserem Körper und unserer eigenen Wahrnehmung schulen, unsere eigenen Fähigkeiten und auch unsere Schwachstellen kennen und liebevoll annehmen. Ängste ablegen und uns unserer eigenen Werte und Fähigkeiten wieder vertrauen schenken. Denn Vertrauen ist ein Geschenk, ein wertvolles Geschenk an Dich selbst und auch an alle Menschen in deinem Umfeld. 


Zwei Dinge verleihen der Seele am meisten Kraft:
Vertrauen auf die Wahrheit und Vertrauen auf sich selbst
-Seneca-

Thanks!

Lade dir jetzt deine Chittama® App auf dein Smartphone. Du erhältst schnellen Zugriff auf unsere Produkte und Kurse sowie die aktuellsten Infos.
Für den Login in der App kannst du einfach die Zugangsdaten deines persönlichen Fitogram Accounts nutzen.

 

Chittama® App Download

 

Um die Chittama® App noch besser und schneller zu nutzen, kannst du sie direkt auf den Startbildschirm deines Smartphones hinzufügen.

Wie das mit nur wenigen Schritten unter iOS oder Android funktioniert, erfährst du hier.