Das klingt einfacher als es ist. Denn wir haben uns lange erfolgreich eingeredet, dass „das Leben kein Ponyhof“ ist, „Erfolg nicht vom Himmel fällt“ und dass „ohne Fleiß, kein Preis“ zu erzielen ist. In unserer Kultur kommt demjenigen Achtung und Ehre zu, der „sich durchbeißt“ und der „dran bleibt“. Denn „von nichts kommt nichts“. Wenn etwas einfach einmal wie am Schnürchen läuft, tun wir es schnell als zufälligen Einzelfall ab. Wem die „Dinge so zufallen“, das ist derjenige, „der es sich einmal wieder leicht macht“.

Aber ist das die Wahrheit? Dürfen sich unsere Wünsche und Ziele nicht auch mit Leichtigkeit realisieren? Darf es im Leben nicht wie am Schnürchen laufen? Wie siehst du das? Darf dein Leben leicht sein und darf dir das Glück nur so zufallen? Ja das darf es. Es darf leicht sein. Denn Leichtigkeit ist ausschließlich eine Frage unserer inneren Haltung.

Es ist nun an der Zeit, unsere alten Glaubenssätze loszulassen und auch hier den Culture Change zu leben. Raus aus dem so anstrengenden Überlebensmodus und rein in die innere Gelassenheit. Mit je mehr Ruhe und Zuversicht wir die Dinge angehen, je leichter wird die Umsetzung und erfolgreicher die Realisierung. Wir müssen nur losgehen für unsere Ziele, uns selbst vertrauen und den Zustand von Leichtigkeit in unserem Bewusstsein aktivieren.

Leichtigkeit ist eine emotionale Qualität, die auf unserer inneren Einstellung beruht. Wenn wir mit Leichtigkeit agieren, können wir unsere Möglichkeiten wahrnehmen und entfalten. Diese positive Grundhaltung führt fast automatisch zu einem Perspektivenwechsel und ist ein wichtiges Element für alle Veränderungs- und Entwicklungsprozesse.
Belastendes kann besser zugelassen und transformiert werden, emotionale Herausforderungen leichter getragen werden. Es erschließt sich dir aus dieser Perspektive heraus eine ganz neue, übergeordnete Sicht auf die Dinge.

Wir erteilen uns bei Chittama im Monat Mai die Erlaubnis: Es darf leicht sein. Mental überprüfen wir die eingefahrenen Gedankenmuster und körperlich unterstützen wir uns mit schönen Detox Yogahaltungen. Dazu praktizieren wir leichte Flows und Drehhaltungen, die uns mehr Leichtigkeit und Freude schenken und gleichzeitig unseren Körper beim Entgiften und Loslassen von Schlacken unterstützten. Beim Spiritual Sunday am Sonntag laden wir in einer Meditation die Leichtigkeit ein, Mitglied in unserem Inneren Team zu werden und uns fortan täglich zu begleiten.

Treffe jetzt auch du ganz bewusst die Entscheidung und erteile dir die Erlaubnis: Es darf leicht sein.

Thanks!

Lade dir jetzt deine Chittama® App auf dein Smartphone. Du erhältst schnellen Zugriff auf unsere Produkte und Kurse sowie die aktuellsten Infos.
Für den Login in der App kannst du einfach die Zugangsdaten deines persönlichen Fitogram Accounts nutzen.

 

Chittama® App Download

 

Um die Chittama® App noch besser und schneller zu nutzen, kannst du sie direkt auf den Startbildschirm deines Smartphones hinzufügen.

Wie das mit nur wenigen Schritten unter iOS oder Android funktioniert, erfährst du hier.

Thanks!

Thanks!