„Eines der größten Geschenke, die man sich selbst machen kann, ist zu vergeben. Jedem zu vergeben.“ (Maya Angelou)

Hallo ihr Lieben,

diesen Monat widmen wir bei CHITTAMA dem Thema Vergebung. Denn in dem Moment, wo wir anfangen zu vergeben, lassen wir los und finden zurück in die Energie, die wir brauchen um ein erfülltes glückliches Leben zu führen.

Vergebung ist wie ein Schlüssel zur Tür der inneren Freiheit. Denn solange wir festhalten was war und was uns nicht gut tat, haben wir die Hände nicht frei für die Fülle die das Leben für uns bereit hält. Wenn wir Altes loslassen, dann kann das zu uns kommen, was für uns bestimmt ist.

Die meisten von uns leben emotional in der Vergangenheit und dadurch nehmen wir die Gegenwart wie durch einen Filter aus Erfahrungen der Vergangenheit wahr. Oft ist dieser Filter getrübt von negativen Erfahrungen und alten Verletzungen. Wir haben eine Strategie oder ein Verhaltensmuster entwickelt, das auf Trauer und Wut zurückgeht oder mit Hilflosigkeit und Angst verbunden ist. Wir geben anderen die Schuld für unsere Umstände und unser Fühlen oder glauben gar mit uns selbst sei etwas nicht in Ordnung, wir wären falsch, nicht gut genug, nicht liebenswert oder irgendwas in unserem Leben stimme nicht. Doch solange wir dies tun, verharren wir in einer Opferrolle und sind nicht selbst Schöpfer unseres Lebens und unserer Realität. Es ist an der Zeit zu erkennen, dass gerade die Täler, durch die wir im Leben wandern, sich im Nachhinein als besonders fruchtbar für unser persönliches Wachstum erweisen. Dies ist oft auf den ersten Blick nicht erkennbar – denn es gilt gleichermaßen für Schicksalschläge wie auch Erfahrungen, die wir als Kind gemacht haben. Viele Menschen glauben mit der Schwere der Erfahrungen und Verletzungen, die sie erlebt haben, wiederum ihre Verletzungen, die sie anderen zufügen lebenlsänglich rechtfertigen zu können.

Nur durch Vergebung uns selbst, unseren Eltern, Geschwistern, Freunden, Lehrern und allen anderen gegenüber, die uns „eine Lehre erteilt haben“, können wir selbst zurück zu innerem Frieden und zu Harmonie gelangen. Es bedeutet nicht, dass wir mit allem einverstanden sind, was uns widerfahren ist, es bedeutet aber, nicht länger an der negativen Energie, die dem innewohnt festzuhalten. Es bedeutet, in die eigene Schöpferkraft zu kommen und Verantwortung für uns selbst, unser Handeln, Denken und Fühlen zu übernehmen.

Mit Herzensgrüßen
Eure Marion

CHITTAMA Yogakurse online und vor Ort

Endlich Körper, Geist und Seele
in Eingklang bringen….

Wußtest du das schon?
Unsere Yogakurse in Troisdorf sind alle von den Krankenkassen zertifiziert!
Melde dich jetzt an und praktiziere Chittama Yoga bei unseren erfahrenen und top ausgebildeteten Yogalehrern.
Jetzt anmelden unter www.chittama.de

CHITTAMA Vergebungsritual

Um dich in deiner Vergebungs-Praxis zu unterstützen erhältst du ein Geschenk von mir in diesem Monat. Ich habe eine Mini-Coaching Methode entwickelt und das Chittama – Vergebungs-Ritual für dich geschrieben. Dazu schenke ich dir ein Workbook, mit welchem du täglich üben kannst.

Für 4 Wochen begleiten wir dich bei Instagram und Facebook mit dem Thema Vergebung. Dort und auf unserer Website kannst du ab morgen dein persönliches Workbook und unser wundervoll gestaltetes Ritual downloaden. Zudem wird es Videos und Mediationen geben, die dich in deiner Übungspraxis begleiten.

Ich freue mich, wenn du dabei bist!

Mein Geschenk für dich:
Kostenloses Workbook zum Herunterladen

CHITTAMA Buchtipp

Ho’oponopono – Das haiwaiianische Vergebungsritual von Ulrich Emil Dupree

„Die wirkungsvolle Methode, Konflikte und Probleme zu lösen, ist die Vergebung. Dafür haben die Hawaiiander ein Ritual entwickelt, das seit Jahrhunderten Erfolgreich angewendet wird: Ho’oponopono! Ob Beziehungskrise, Streit im Job, nagende Selbstvorwürfe oder die weltpolitische Situation – vier einfache Sätze bewirken Wunder:

„Es tut mir leid. Bitte verzeihe mir. Ich liebe dich. Danke.“

Ein kleines Büchlein fasst ein großes Thema und mehrere Werke des Autors zusammen. Leicht verständlich und auf den Punkt gebracht, entfaltet es bereits beim Lesen große Wirkung!

CHITTAMA Mallorca News

Der richtige Weg zeigt sich erst, wenn du beginnst ihn zu gehen…

Das Praktizieren von täglicher und bewusster Dankbarkeit im vergangenen Monat hat in meinem Herzen für tiefen Frieden gesorgt.

Voller Dankbarkeit erlebe ich jeden Tag in meiner neuen Heimat Mallorca. Es ist so unglaublich schön, der Natur täglich so nahe zu sein. Wenn ich am Morgen die Terasse betrete und die Luft nach Blumen und Zitronen duftet, dann erhalte ich bereits das erste Geschenk des Tages. Wenn meine Kinder dann später lachend aus der Schule kommen und bereits die ersten spanischen Lieder singen, die sie dort lernen, geht mir das Herz auf. Es ist so schön zu erleben, was die Verbindung zur Natur bewirkt – denn ihre Schule findet in erster Linie draußen statt.

Ich freue mich sehr darauf, in diesem Monat das Thema Vergebung mit euch zu praktizieren. Ich bin sicher, auch dies wird noch einmal einen großen Beitrag leisten, um innerlich aufzuräumen und in tiefe Verbindung mit uns selbst zu kommen.

„Vergib bevor die Sonne untergeht.“ Hawaianisches Sprichwort

Thanks!

Lade dir jetzt deine Chittama® App auf dein Smartphone. Du erhältst schnellen Zugriff auf unsere Produkte und Kurse sowie die aktuellsten Infos.
Für den Login in der App kannst du einfach die Zugangsdaten deines persönlichen Fitogram Accounts nutzen.

 

Chittama® App Download

 

Um die Chittama® App noch besser und schneller zu nutzen, kannst du sie direkt auf den Startbildschirm deines Smartphones hinzufügen.

Wie das mit nur wenigen Schritten unter iOS oder Android funktioniert, erfährst du hier.